9. September 1974

Original Buchtext:

Und jetzt sitze ich hier und Schwester Canisia fragt allen Ernstes, wer denn schon gefirmt sei und somit am Abendmahl teilnehmen darf. Ich mit Sicherheit nicht, ich bin evangelisch. Alle anderen strecken aufgeregt ihre Finger in die Höhe und nachdem ich nicht strecke spricht Schwester Canisia mich direkt an 

„In dem Fall musst du mit dem Abendmahl noch warten bis du konfirmiert bist, an den Gottesdiensten kannst du natürlich trotzdem teilnehmen.“ 

Dass das „kann“ ein „muss“ ist, wird mir in den folgenden Tagen klar. Inzwischen drehen sich nach dieser Ansprache alle Mädchenköpfe zu mir herum und ich lasse ihre abfälligen Blicke an mir abprallen. Die haben doch alle keine Ahnung, wie brav die schon angezogen sind, die haben bestimmt alle genau das an, was ihnen ihre Mütter vorgelegt haben. Ich logischerweise nicht, schon beim Eintreten in das Klassenzimmer ist mir aufgefallen wie teilweise entsetzt mich die Mädchen beäugt haben. Dabei bin ich so stolz auf mein Outfit, das ich mir mühsam zusammengestellt habe.

 

9. September 1974
Shit – ich darf nicht mitessen

bildschirmfoto-2016-10-27-um-08-44-06

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s